Und alle, die es werden wollen.

FÜR MEINE BRAUTPAARE


Leute. Heiraten ist eine große Sache. Ich meine, für immer und so. Lasst es uns also ruhig noch ein klein wenig größer machen.


 

Die Dinge im Leben können immer nur so wichtig sein, wie viel Wichtigkeit wir ihnen beimessen. Ich liebe das, was ich tue von ganzem Herzen. Und genau deswegen möchte euch nicht einfach nur irgendwelche Fotos geben. Das, was ich euch schenken möchte, ist viel mehr als das. Ich möchte diesen einen Tag festhalten. Mit allen Emotionen. All diesen unzähligen Momenten, die oft so schnell vorbeiziehen, dass man sie oft in der Hektik und Aufregung nicht mal wahrgenommen hat. Ich möchte euch euren Tag schenken. Sodass ihr ihn immer und immer wieder erleben könnt.

Als Fotografin begleite ich oft Hochzeiten und erlebe diesen absoluten Ausnahmezustand als stiller Beobachter. Und jedes Mal wieder bin ich dankbar dafür. Dankbar für weinende Brautpapas, heldenhafte Trauzeugenreden, Weltklasse Kuchenbuffets, für all das spontane und Unvorhergesehene, was an einem solch großen Tag eben passiert. Hochzeit eben. Irgendwas zwischen Wahnsinn und Glück. Und Mut. Mut natürlich. Denn das seid ihr, meine Brautpaare.  Und am Ende, da fällt der Abschied immer schwer. Weil ich irgendwann ganz plötzlich nicht mehr nur stiller Beobachter war. Sondern Teil des Wahnsinns. Und genau deswegen, möchte ich euch nicht nur meine Fotos geben. Ich möchte euch etwas mitgeben. Für länger. Es ist nur eine kleine Holzbox. Aber es ist eure. Mit eurem Tag.

 


 


 

Verlobungen / Hochzeit im Ausland / Destination Weddings

Besondere Wünsche.


Ihr plant eine Hochzeit oder ein Shooting im Ausland? Ja wundervoll! Für meine Kunden bin ich deutschlandweit und auch über die heimischen Grenzen hinweg tätig. Ich bin unglaublich dankbar, wenn ich die Liebe zur Fotografie mit der des Reisens verbinden darf und begleite euch von Herzen überall gerne hin.


 

Wenn schon, denn schon.

Tagesreportagen


Tagesreportagen sind toll.
Je länger ich euch begleiten kann, desto mehr Momente abseits gestellter Gruppenformationen kann ich für euch einfangen. Meine Samstagsreportagen beginnen daher in der Regel ab 6 Stunden. Am Liebsten beginne ich gleich mit den Vorbereitungen am Morgen – ich liebe die Ruhe vor dem Sturm und das Gefühl, eine Geschichte von Anfang an zu erzählen.
Unter der Woche und an Freitagen begleite ich Hochzeiten aber auch unter 6 Stunden. Schreibt mir einfach eine Mail mit euren Wünschen.


 

/!\ error getUserIDFromUserName. /!\ error empty username or access token.
error: Images are precious.